zuruek
Jesus
Christus





Realität oder Wahrheit?


WAS IST DIE BIBEL?
WAS IST DER GARTEN EDEN?
WER IST JESUS CHRISTUS?
WAS IST DIE DREIEINIGKEIT?
Heute?
WAS IST DER HIMMEL?
WAS IST DIE HÖLLE?
WAS IST DER SINN DER MENSCHHEIT?
















Die Bibel ist eine Sammlung von vielen Büchern und Briefen die
vom Heiligen Geist durch Menschen geschrieben wurde. Sie besteht aus
dem Alten und Neuen Testament.
Das Alte Testament ist vor der Zeit und das Neue Testament nach der
Zeit Jesus Christus geschrieben. Das Alte sowie das Neue Testament
handeln von Jesus Christus und dessen Heilsbotschaft für die
Menschheit (DICH).
wer mein wort hört und glaubt.. hat ewiges
leben.(johannes5.24)
glückselig, der die worte der weissagung..bewahrt (offenbarung
22,7)








WAS IST DER GARTEN EDEN?
Am Anfang schuf Gott die Welt und dann den Menschen (Adam und Eva),
dass er darin wohnen solle.
GOTT und der Mensch hatten eine lebendige Beziehung miteinander und
Frieden.
Eden war ein perfekter Ort in dem es keine Sünde gab und kein
Leid, bis der Mensch anfing sich von GOTT abzuwenden und sich gegen Ihn
zu entscheiden.
Dem Menschen war alles erlaubt - nur eine Sache durfte er nicht tun,
nämlich vom „Baum der Erkenntnis von Gut und
Böse“ essen, da er sonst sterben müsste.
Doch der Mensch begehrte so zu sein wie GOTT und fiel damit in
Sünde.
Doch Sünde kann nicht mit GOTT Gemeinschaft haben und somit
musste der Mensch sterben.
Nicht leiblich, sondern geistlich. Der Mensch musste raus aus Eden und
von diesem Moment an für sein Essen hart arbeiten. Denn ab
dann gab es Dornen und kahlen Boden, Hunger, Krankheit und Tod. Und die
Frau musste unter Schmerzen gebären. Doch Gott liebt uns so
sehr, dass Er uns einen Ausweg versprach: einen Weg, eine Rettung aus
dem ewigen Tod. Den Retter der Menschheit wie das Alte Testament sagt,
Jesus Christus.





WER IST JESUS CHRISTUS?
Jesus Christus hat uns Menschen durch Seinen Opfertod am Kreuz den Weg
geschaffen zu Gott dem Vater. Er selbst sagte: “Ich bin der
Weg, die Wahrheit und das Leben, niemand kommt zum Vater
außer durch mich.“ Johannes 14,6Die Sünde,
die jeder von uns tut, hat uns seit dem Verlassen vom Garten Eden von
Gott getrennt. Doch GOTT hat uns einen Weg geschaffen wieder Frieden
mit Ihm zu haben.
„Denn so hat GOTT die Welt geliebt, das er seinen
eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt, ewiges Leben
habe.“ Johannes 3,16
Dieser Weg ist, Gottes Sohn, JESUS CHRISTUS - jeder der an ihn glaubt
und in Jesu Namen seiner Sünden wegen um Vergebung bittet, hat
das ewige Leben und Gemeinschaft mit GOTT durch den Heiligen Geist.
golgatha





WAS IST DIE DREIEINIGKEIT?
Es gibt nur einen GOTT, doch in der Bibel offenbart sich GOTT uns in
drei Sichtweisen.
In Gott dem Vater, Gott dem Sohn und Gott dem Heiligen Geist. Alle drei
Personen sind der eine lebendige GOTT.
GOTT DER VATER hat uns geschaffen, aber nicht nur uns, sondern auch die
Erde, die Tiere, die Natur, das Wasser und die Luft, das Weltall und
die Sterne, alles was wir kennen oder nicht kennen. Er ist der liebende
Vater, der uns wieder bei sich haben möchte damit wir Seine
Gnade und Liebe kennenlernen können.
GOTT DER SOHN Jesus Christus hat uns von unseren
Sünden befreit indem er alle Schuld auf sich genommen hat. Er
ist den Weg gegangen, den wir schuldig gewesen wären zu gehen.
Die Bibel sagt uns: Das Ende der Sünde ist der Tod. Jesus hat
für unsere Schuld mit Seinem sündfreien Leben
bezahlt.
.jesus christus..
GOTT DER HEILIGE GEIST. Die Bücher und Briefe der Bibel wurden
in Seinem Wirken durch Menschen geschrieben.
Jeder Mensch der von seinen Sünden befreit wurde, und Jesus
als seinen Herrn anerkannt hat und Ihm nachfolgt, wird vom Geist Gottes
erfüllt. Der Geist ist es, der zu jedem lebendigen Christen
redet, ihn leitet und lehrt.







..heute ..
Jesus Christus ist nach drei Tagen von den Toten auferstanden und sitzt
jetzt zur Rechten des Vaters im Himmel. Die Bibel sagt, dass Er
wiederkommt und alle Menschen, die sich für Ihn entschieden
haben, in den Himmel mitnimmt. Und die Menschen, die sich zu Lebzeiten
gegen Ihn entschieden haben, an den Ort bringt, wo Er nicht sein wird,
die Hölle.





WAS IST DER HIMMEL?
Der Himmel ist der Ort, wo GOTT wohnt und jeder gläubige mit
Ihm, ewig. Es ist ein Ort, wo es keine Tränen gibt, keinen
Tod, keine Krankheiten, keine Schmerzen, kein Leid. Dort regiert die
Liebe, das Licht, die Wahrheit, GOTT.









WAS IST DIE HÖLLE?
Auch das ist wie der Himmel, ein ewiges Reich, in dem jedoch GOTT nicht
sein wird. Somit ist es ein Platz, wo es keine Liebe gibt, kein Licht
und keine Freude. Die Bibel sagt uns es gibt dort nur
Zähneknirschen, Weinen und Stöhnen, ewig.









WAS IST DER SINN DER MENSCHHEIT?
Der Mensch ist für die Ewigkeit geschaffen, um Gemeinschaft
mit seinem Schöpfer zu haben. Ihn kennenzulernen und zu
erkennen, wie sehr ER von GOTT geliebt wird.


Gott ist gut